Banner

Die Stadt Velbert sucht kurzfristig eine/-n

Erzieher/-in (m/w/d)
für das städt. Kinderheim „Am Brangenberg“
im pädagogischen Gruppendienst (Altersstruktur ca. 6-14 Jahre)

Wir bieten:

  • eine unbefristete Beschäftigung in Voll- oder Teilzeit
  • eine Vergütung nach dem Tarifvertrag für den Sozial- und Erziehungsdienst, Entgeltgruppe S 8b
  • die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen (Jahressonderzahlung, betriebliche Altersvorsorge, leistungsorientierte Prämie)
  • eine interessante, anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • ein qualifiziertes und engagiertes Team
  • interessante Fortbildungsmöglichkeiten

Neben der üblichen Vergütung werden Zulagen (Heim- und Schichtdienstzulage sowie Vergütungen für Sonderdienste wie Sonn-, Feiertags- und Nachtzuschläge, Zuschläge für Samstags- und Bereitschaftsdienste) gewährt.

Ihre Aufgaben:

  • emotionale, pädagogische, hauswirtschaftliche und pflegerische Betreuung der Kinder und Jugendlichen 
  • Erstellen von individuellen Erziehungs-, Hilfe- und Handlungsplänen sowie Diagnostik- und Entwicklungsberichten
  • Krisenintervention
  • schulische Betreuung mit Hausaufgabenüberwachung sowie Lern- und Leistungshilfen
  • Planung und Durchführung von zusätzlichen Übungseinheiten für Schüler/innen mit besonderen Fächer- und Leistungsschwächen, auch in Kooperation mit Schule
  • Elternarbeit
  • Mitgestaltung der Rückführungsprozesse
  • Unterstützung bei den Orientierungs-, Ausbildungs-, Berufs- und Verselbständigungshilfen
  • Planung und Durchführung von Freizeitaktivitäten und Teilnahme an der 2 wöchigen Ferienmaßnahme i. d. Sommerferien

Wir erwarten:

  • eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur staatlich anerkannten Erzieher/-in
  • Identifizierung mit der Konzeption der Einrichtung
  • Fähigkeit zu verantwortlichem Handeln
  • Kenntnisse in der Bindungs- und Beziehungsarbeit
  • selbständiges Arbeiten
  • Teamfähigkeit
  • Engagement und Einsatzbereitschaft
  • Bereitschaft zur Übernahme von Nachtbereitschaften
  • psychische Belastbarkeit, Persönlichkeitsstärke, Flexibilität und Mobilität
  • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung im Rahmen der geforderten Leistungs- und Qualitätsentwicklung
  • sicherer Umgang mit den PC
  • gültige Fahrerlaubnis der Klasse B
  • das Vorliegen der Voraussetzungen des Masernschutzgesetzes bzw. die Bereitschaft, diese zu erfüllen
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung