Banner

Die Stadt Velbert sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/-n

Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter (m/w/d) für den Bereich interne Steuerberatung

Wir bieten:

  • eine unbefristete Beschäftigung in Voll- oder Teilzeit
  • eine Vergütung nach Entgeltgruppe E 11 TVöD bzw. A 12 LBesG NRW bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen
  • die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen (Jahressonderzahlung, leistundgsorientierte Prämie, betriebliche Altersvorsorge)
  • ein engagiertes und motiviertes Team
  • regelmäßige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • die Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben durch eine flexible Arbeitszeitgestaltung im Rahmen unserer Servicezeiten mit Gleitzeit
  • Möglichkeit teilweise im Homeoffice zu arbeiten (nach Ablauf der Probezeit)
  • eine Vergütung nach Entgeltgruppe E 11 TVöD bzw. A 12 LBesG NRW bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen
  • die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen
  • ein engagiertes und motiviertes Team
  • regelmäßige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

      Ihre Aufgaben:

      • umfängliche Steuersachbearbeitung für die Stadt Velbert (inkl. der unselbständigen Stiftungen)

        Hierzu gehören insbesondere die

      • Aufbereitung, Prüfung und Abwicklung steuerlich relevanter Vorgänge (auch im Hinblick auf die Betriebe gewerblicher Art)
      • Erarbeitung von Steuererklärungen (Umsatz-, Gewerbe- und Körperschaftssteuer, etc.) inkl. Führung der maßgeblichen Steuerkonten im ERP System der Stadt Velbert
      • Erstellung von Steuerbilanzen
      • Erstellung von Umsatzsteuervoranmeldungen
      • Beratung der städtischen Fachbereiche bei steuerlichen Fragen
      • Betreuung und Abwicklung von steuerlichen Außenprüfungen
      • Unterstützung bei der Aufstellung des Gesamtabschlusses
      • Untersuchung steuerlicher Gestaltungsmöglichkeiten
      • Deklaration zum Steuerabzug beschränkt Steuerpflichtiger
      • Umsetzung und Unterstützung im Rahmen der Einführung des § 2b UStG und eines Tax Compliance Systems bei der Stadt Velbert

      Wir erwarten:

      • ein abgeschlossenes Studium zum/zur Diplom-Finanzwirt/-in (FH) oder einen vergleichbaren (Studien-)Abschluss mit der Qualifikation zum/zur Steuerberater/-in
      • Berufserfahrung von mindestens 5 Jahren
      • fundierte Kenntnisse im Rechnungswesen
      • umfassende Kenntnisse im Rahmen der Erstellung von Jahresabschlüssen, Bilanzen, Steuererklärungen etc.
      • Kenntnisse der Standardsoftwareanwendungen von MS-Office (insbesondere Word und Excel)
      • hohe Einsatzbereitschaft, selbständiges Arbeiten, Teamfähigkeit sowie Kooperationsbereitschaft
      • nach Möglichkeit Erfahrungen im Bereich Besteuerung der öffentlichen Hand
      • soweit die Kenntnisse nicht vorliegen, die Bereitschaft, sich diese kurzfristig anzueignen
      Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung