Banner

Die Stadt Velbert sucht für ihren Kultur- und Veranstaltungsbetrieb Velbert zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine


Fachkraft für Veranstaltungstechnik
(m/w/d)

Der Kultur- und Veranstaltungsbetrieb Velbert (KVBV) ist Eigentümer von mehreren Veranstaltungsstätten in den Stadtteilen. Hier finden jährlich rund 300 Veranstaltungen statt. Neben Kulturellen Eigenveranstaltungen (Konzerten, Theater, Kabarett etc.) finden Tagungen, Kongresse und Ausstellungen im Historischen Bürgerhaus in Velbert-Langenberg, der Vorburg am Schloss Hardenberg in Velbert-Neviges und im Stadion Velbert statt. Die Versammlungsstätte Forum Niederberg in Velbert-Mitte befindet sich derzeit in der Umnutzung und soll im Jahr 2023 wiedereröffnet werden.

Der Eigenbetrieb wird in der Außenkommunikation durch die Marke „Velberter Kulturloewen“ bekannt gemacht. Uns finden Sie auf Instagram, Facebook und im Web unter kulturlowen.de.

Wir bieten:

  • eine unbefristete Beschäftigung in Voll- oder Teilzeit
  • eine Vergütung nach Entgeltgruppe 8 TVöD (VKA) bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen (bei einer Beschäftigung in Vollzeit monatlich zwischen 2910,37 € und 3587,54 € brutto)
  • eine jährliche Jahressonderzahlung sowie eine jährliche leistungsorientierte Prämie
  • eine betriebliche Altersversorgung
  • Fahrradleasing
  • eine hochinteressante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit vielfältigem Kundenkontakt und dynamischen Prozessen
  • die Möglichkeit zur Mitgestaltung fachbezogener Geschäftsprozesse und der Weiterbildung
  • ein sehr freundliches und heterogenes Teamumfeld
  • eine Einarbeitung durch erfahrene Kollegen

Ihre Aufgaben:

  • Entwicklung technischer Konzepte für Veranstaltungen
  • technische Vorbereitung, Durchführung sowie Nachbereitung von Veranstaltungen
  • Auswahl, Aufbau, Einrichtung und Bedienung technischer Anlagen
  • Prüfung der Sicherheit und Infrastruktur von Veranstaltungsstätten
  • Selbständige Bearbeitung und Bewertung von Bühnenanweisungen und -plänen
  • technische Aufsichtsführung während Veranstaltungen i.S. der SBauVO NRW
  • technische Einrichtung und Umbau von Sälen und Bühnen
  • Beachtung von Vorschriften für Versammlungsstätten, des Brand-, Umwelt- und Gesundheitsschutzes sowie der Arbeitssicherheit
  • Mitwirkung an der Kommissionierung und dem Transport von technischem Equipment zwischen unseren Spielstätten und Lagern
  • Mitwirkung bei der Beschaffung, Pflege und Wartung des Materialpools

Wir erwarten:

  • eine abgeschlossene Ausbildung zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik
  • Bereitschaft Wochenend-, Nacht- und Feiertagsdienste zu übernehmen
  • Dienstleistungsorientierung
  • selbstständige, eigenverantwortliche, strukturierte und organisierte Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit und Freude im Umgang mit Kultur, Musik und Bühne
  • sicherer Umgang mit Microsoft Office sowie die Bereitschaft zur Erlernung betrieblicher Verwaltungssoftware
  • Fahrerlaubnis der Klasse BE bzw. Klasse 3 (Anhängerschein erforderlich bzw. Bereitschaft des nachträglichen Erwerbs)

Vielfalt ist für uns ein wichtiger Bestandteil der Personalentwicklung. Deshalb begrüßen wir Ihre Bewerbung unabhängig von Geschlecht, Alter, Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Zudem haben wir uns die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern unter Beachtung des Landesgleichstellungsgesetzes NRW zum Ziel gesetzt.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung